SF 400

SF 400
Estrichmörtel auf Sand-Zement-Basis universel einsetzbar
Beschreibung:
Werktrockenmörtel gem. DIN 18557 sowie Estrichmörtel nach DIN EN 13813. Zuschlä­gen mit speziell ausgewähltem Sand von 0 – 4,0 mm gem. EN 13139, der Kornaufbau liegt im günstigen Sieblinienbereich. Zement gem. EN 197 und Zusätze für eine bessere Verarbeitung.
Auf die Beschäftigungsfelder:
SF 400 eignet sich zur Herstellung von Ze­mentestrichen z.B. als Oberboden in Kellern, Garagen, Werkstätten, Balkone, Terrassen und Ställen. Als Verbundestrich, Estrich auf Trennlage oder in Kombination mit Wärme-und Trittschalldämmung als schwimmender Estrich und in Verbindung mit Fußbodenhei­zung als Heizestrich. Weiterhin zum Reparie­ren von Betonfußböden und Kleinbetonflä­chen. SF 400 ist im Innen- und Außenbereich einsetzbar. 
Technisches Datenblatt:
Körnung
<4
 mm
Theoretischer Verbrauch (je cm Schichtdicke)
20
 kg/m²
Minimale Schichtdicke
40
 mm
Herunterladen:
Technisches Datenblatt
Tabelle EC
DoP
Materialsicherheitsdatenblatt

Prodotti Correlati

GRIGOFLEX FIBRA
2-komponentige, flexible, zementäre Dichtschlämme und Beschichtung zur...


×
 
 
×