GRIGOFLEX

GRIGOFLEX
2 komponentige, flexible, zementäre Dichtschlämme und Beschichtung zur Erstellung von wasserundurchlässigen Abdichtungen
Beschreibung:
GRIGOFLEX ist ein 2-komponentiges, hydraulisch abbindendes Mörtelsystem. GRIGOFLEX wird vor allem zur Abdich­tung und Schutz von Betonbauteile, Putzen und Zementestrichen verwendet, sowie zur Verbundabdichtung unter kera­mischen Belägen und Naturwerkssteinen. Weiterhin zur Herstellung von flexiblen und riss überbrückenden Beschichtungen und als Feuchteschutz. 

Auf die Beschäftigungsfelder:
GRIGOFLEX Komponente A wird in Papiersäcken je 25 kg und Komponente B in Kanistern je 9 l geliefert. In ungeöffneten Originalgebinde trocken und frostfrei auf Palette ca. 12 Monate lagerfähig.
Technisches Datenblatt:
Maximale Schichtdicke
3-4
 
Herunterladen:
Technisches Datenblatt
Tabelle EC
DoP
Materialsicherheitsdatenblatt
×
 
 
×