LG 30

LG 30
Kalk-Putzglätte
Beschreibung:
Werktrockenmörtel gem. DIN 18557 mit folgenden Zuschlägen. Kalksteinmehl bis 0,1 mm gem. EN 13139, natürlich hydraulischem Kalk gem. EN 459 und bewährte Mörtelzusätze. Die Festigkeit entspricht der Mörtelgruppe PIc nach DIN V18550 bzw. CS I nach EN 998-1.

Auf die Beschäftigungsfelder:
LG 30 Kalk-Glätte wird zur Herstellung von glatten Oberflächen im Innenbereich verwendet, besonders geeignet zum glätten des Kalkgputzes CG 12. Als Untergründe sind alle Kalk- und Kalk-Zement- Putze, glatte Decken, Fertigbauteile usw. geeignet. LG 30 darf nicht auf lackierten oder mürben, haltlosen Flächen angewendet werden. Weiterhin als Außenputz nicht anwendbar. LG 30 ist nicht zur Verfliesung geeignet.

Herunterladen:
Technisches Datenblatt
Tabelle EC
DoP
Materialsicherheitsdatenblatt
×
 
 
×